Der Hammer !

Behalten Sie Ihren Hammer, Sie Rüpel!

Wer kennt ihn nicht, den empörten Ausspruch des Mannes, der ein Bild aufhängen will, aber keinen Hammer hat? Von Paul Watzlawick stammt die Geschichte des Heimwerkers, der schlussendlich wutentbrannt beim ahnungslosen Nachbarn klingelt und ihm den Satz entgegenschleudert.

Kennst du das auch? Ich hoffe für dich, nicht so ausgeprägt, und deine Nachbarn sprechen noch mit dir, aber das Muster kommt dir bekannt vor, nicht wahr?

weiterlesen

Was ist Klangheilung?

Klang, Schwingung, Frequenz, Ton …. Uraltes Wissen und moderne Wissenschaft gehen vom gleichen Grundprinzip aus: Alles schwingt.

Klangheilung ist eine der ältesten Formen der Heilung, die der Mensch kennt. Abbildungen prähistorischer Schamanen aus unterschiedlichsten Kulturen zeigen sie mit Trommeln oder Rasseln.

Immer mehr erkennen wir heute, wie kraftvoll Töne und Schwingungen sein können. Immer häufiger und öfter werden die erstaunlichen sich uns dadurch bietenden Möglichkeiten erkannt, wenn sie zur Heilung eingesetzt werden.

weiterlesen

Finde deine Lebensfreude

Was ist denn wahre Lebensfreude?

In unserer Gesellschaft ist die Interpretation von einem Wort wie Lebensfreude bis zu einem gewissen Grade fehlgeleitet. Infolgedessen glauben viele Menschen, dass wahre Lebensfreude abhängig von äußeren Faktoren ist wie zum Beispiel: Geld, Prestige, Leistung, Status etc. pp.

Nun, es ist nicht zu Leugnen, dass diese Dinge auch lebensbejahend und lohnen sind, keine Frage. Sie verfügen aber nicht über eine wesentliche Fähigkeit.

weiterlesen

BIONICwaves – Das Buch

Zum ersten Mal und in der ersten Auflage sind die relevanten Informationen über die BIONICwaves© informativ aufbereitet und zusammengestellt.

Schwingung ist nicht gleich Schwingung. Das gilt für die in der Natur vorkommenden Frequenzen und noch viel mehr für die von unserer modernen Technik erzeugten Frequenzen. Weißt du, was die künstlichen Frequenzen in deinem Organismus bewirken?

weiterlesen

Sinfonie des Selbst

Die Resonanzfrequenz deines Körpers.

Jedes Objekt hat eine natürliche Schwingungsrate. Dies wird als Resonanz bezeichnet. Ein Grundprinzip der Verwendung von Klängen als transformative Modalität besteht darin die Vorstellung zu verstehen, dass sich jeder Körper in einer permanenten Vibration befindet.

Jedes Organ, jeder Knochen, jedes Gewebe, jedes System – alle sind in Schwingung versetzt. Wenn wir uns jetzt in einem Gesundheitszustand befinden, befindet sich der Körper in einer allgemeinen “Harmonie der Gesundheit”.

weiterlesen

Neuer Denkansatz in der Heilung

Es erfolgt in der Medizin ein neuer Denkansatz in der Heilung und eine deutliche Ansichtsänderung.

Es wird begonnen, den kranken Menschen mit einer holistischen Ansicht, also im Ganzen gesehen, zu untersuchen und zu heilen. Auch die akademische Medizin ist dahintergekommen, dass der Mensch als stofflich, energetisch und geistig-seelisch Ganzes bewertet werden muss. Die Tätigkeit des Organismus kann doch nicht in voneinander trennbare spezifische Krankheiten, bzw. diagnostische Kategorien aufgeteilt werden.

weiterlesen

Was bedeutet Gesundheit?

Die Definitionen der Gesundheit und der Krankheit beschäftigen schon seit Urzeiten Wissenschaftler und Laien. Aber was bedeutet der Begriff Gesundheit?

Gemäß der Definition der WHO (Weltgesundheitsorganisation) ist „Gesundheit der Zustand des gesamten körperlichen, geistigen-seelischen und sozialen Wohlergehens, und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“. Früher haben die Ärzte den Ausdruck „Zustand des Wohlergehens“ als biologischen Inhalt betrachtet und es wurde mit dem Fehlen der Krankheit gleichgestellt.

weiterlesen

Jetzt ins Handeln kommen!

Wir können unser Leben nur ändern, wenn wir eine Entscheidung treffen und daraus eine Handlung, also das Tun, entsteht.

Klar, wir alle wissen und sind uns dessen bewusst, dass Resultate nur von klarer, zielorientierter Handlung kommen. Es ist in allen Lebenslagen immer die gleiche Vorgehensweise, bzw. Basis.
ABER, warum tun wir es dann nicht? Warum legen wir nicht einfach los? Warum stehen wir uns selbst im Weg und nutzen lieber die Zeit damit zu verbringen, uns mehr Gedanken darüber zu machen, weshalb es sein könnte, sollte, würde………? Warum entscheiden wir nicht, das anzupacken, was wir uns wünschen und vorstellen, und nutzen unsere Gedanken uns vorzustellen, wie das Ergebnis aussehen wird?

weiterlesen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
>